Leser fragen: Was Ist Eine Hue Lampe?

Wie funktionieren die hue Lampen?

Durch Hinzufügen einer Hue Bridge wird das integrierte ZigBee-Netzwerk aktiviert – eine modernere Methode, Deine Beleuchtung zu steuern. Du entfesselst die ganze Palette der Eigenschaften einer intelligenten Beleuchtung: füge bis zu 50 Leuchten hinzu, stelle Deine Routinen ein und mehr.

Welche hue Lampen gibt es?

In der Übersicht: Das sind die verschiedenen Philips Hue Leuchtmittel

  • Philips Hue White Series.
  • Philips Hue White Ambiance Series.
  • Philips Hue White and Color Serie.
  • Tabellenansicht der Philips Hue Leuchtmittel.

Was is Philips Hue?

Philips Hue ist nicht nur eine smarte Lampe, sondern ein smartes Lichtsystem. Die smarten Lampen, die Hue Bridge und die smarten Steuerungen verändern die Art und Weise, wie wir Licht erleben, grundlegend.

Was sind Hue White Lampen?

Erlebe mit den Philips Hue White E27 LED Lampen Lichtsteuerung per Knopfdruck und kreiere im Handumdrehen dein individuelles Lichterlebnis. Dann erweitere dein Hue System mit der separat erhältlichen Hue Bridge und steuere dein Licht im ganzen Zuhause oder von unterwegs.

Was braucht man bei Philips Hue?

Für das bequeme Steuern des Lichts von der heimischen Couch aus wird nichts weiter benötigt als die hue -App für Smartphone oder Tablet, die hue -Bridge zur Verbindung mit dem heimischen Netzwerk, sowie eine oder mehrere hue -Lampen oder –Leuchten.

You might be interested:  FAQ: Stromkreis Welche Lampe Leuchtet Am Hellsten?

Wie viele Hue Lampen braucht man?

Maximal 50 Lampen können mit einer Hue Bridge gekoppelt werden, so die offizielle Aussage von Philips.

Sind alle hue Lampen dimmbar?

Die Philips Hue White ist normales weißes Licht, welches gedimmt werden kann. Die White Ambiance hat unterschiedliche einstellbare Farbtemperaturen. kalten Licht und ist auch noch dimmbar. Die Farbtemperatur ist bei den white ambiance LED Lampen ebenfalls einstellbar – Also von einem kalten Weiß bis Warmweiß.

Wie viel Watt Philips Hue?

Eine Hue -Leuchte verbraucht bei maximaler Helligkeit 9 Watt und ist dann etwa so hell wie eine herkömmliche 50- Watt -Glühbirne.

Was gibt es Neues bei Philips Hue?

Philips Hue: Bis zu 1.600 Lumen Ein neues Highlight sollen deutlich hellere Leuchtmittel sein, denn die neue Hue -Generation wird wohl 1.100 Lumen statt 800 Lumen bieten. Es soll sogar eine noch größere Birne mit bis zu 1.600 Lumen kommen (größer, da mehr Hitze).

Was kann die hue App?

Mit Widgets kannst Du Deine Lampen über den Startbildschirm Deines Android -Smartphones sofort steuern. Es ist die schnellste Methode, um Deine Lieblingsszene zu erstellen!

Wie steuert man Philips Hue?

Die Hue -Bridge steckt per Kabel am WLAN-Router und “übersetzt” die Steuerbefehle in den ZigBee-Funkstandard, den die Lampen sprechen. Beim Einrichten hilft die kostenlose ” Philips Hue “-App für iOS und Android. Folgen Sie nach dem Start der App einfach den Anweisungen am Handybildschirm.

Kann man die Hue Bridge auch mit WLAN verbinden?

Die aktuelle Philips Hue Bridge, die allgemein auch mit dem Zusatz 2.1 versehen ist, verfügbar über ein WLAN -Modul. Das kann sogar genutzt werden. Ich persönlich habe kein Problem damit, die Philips Hue Bridge mit einem LAN-Kabel an meinen Router anzuschließen.

You might be interested:  Schnelle Antwort: Warum Kreisen Fliegen Unter Der Lampe?

Wie viele Hue pro Bridge?

Die Hue Bridge, das „Gehirn“ des intelligenten Philips Hue -Beleuchtungssystems, ermöglicht das Hinzufügen und die Steuerung von bis zu 50 Leuchten und Zubehörteilen. Stecke diese einfach ein, und steuere mit der Hue -App Routinen, Timer, eigene Lichtszenarien und mehr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *